VomHeiligenkopf

Herzlich willkommen auf unserer Website der Katzencrew vom Heiligenkopf

Hallo werter Katzenfreund, ich bin die langhaarige Variante zum British Kurzhaar. Das wars auch schon mit dem Unterschied zum British Kurzhaar. In grauer Vorzeit kam einmal ein Perser dazwischen. Zum Glück - schenkte er uns doch dieses wunderschöne Fellkleid.

Hier stellen wir unsere Highlander-Eltern vor:

(und die es werden oder waren)

Nelly-2012Hallöchen mein Name ist Nelly‐ Nillyfee Lady von Jester´s Lowland und bin das Nesthäckchen im Hause der Katzen vom Heiligenkopf. Ich wurde am 2.08.2012 geboren. Ursprünglich stamme ich aus der, für ihre Messer bekannten Stadt, Solingen und genauso scharf bin ich auch. Wie ihr auf dem Foto seht, bin ich eine kleine rote Hexe mit etwas Silber in meinem Haarkleid. Und wie soll es anders sein gehört zur Hexe der Teufel. So auch bei uns, denn wenn ich groß bin wird mein Freund Hellboy die Aufgabe haben das Höllenfeuer der Liebe in mir zu erwecken. Naja warten wir es ab. Ich genieße es jeden Abend das Ehebett mit meinen Adoptiveltern zu teilen. Ich schnurre die beiden in den Schlaf und am Morgen knabbere ich ihnen solange an den Ohren bis sie aufstehen und uns Katzen unser Frühstück servieren. Somit mache ich mich bei allen sehr beliebt. Auch ich besitze die Blutgruppe A.

Kater Elvis-1 kElvis vom Heiligenkopf ist mein werter Name. Ich bin der Schmusekater und wie mein Name schon sagt der King in der Familie. Alle Mädchen in unserem Clan liegen mir zu Füßen, bis auf meine Mutter Clementine. Ich beindrucke die Damenwelt mit meinem hellen lilac farbenen Haarkleid und mit meinen wunderschönen goldenen Augen. Meine Favoritin Ginger kann ich mit meinem Charme immer um die Pfote wickeln so dass wir regelmäßig für Nachwuchs sorgen. Meinen Konkurrenten Hellboy muss ich öfters mal in die Schranken weisen, denn wenn er meiner Lady zu nahe tritt. kann ich zu einem richtig „bösen“ Kater werden. Nun zu meinen Gesundheitsdaten. Mein Herz ist kräftig und schlägt wie eine eins. Mein PKD‐Gen Test ist neg, und meine Blutgruppe ist A. Unsere Tierdoktorin ist absolut zufrieden mit mir und ich auch mit ihr.

Kater Findus-1Moin, moin ich bin Findus vom Halterner See, und seit Mai 2012 im wohl verdienten Ruhestand. Viele Katzendamen habe ich beglückt und immer wunderschöne Babys gezeugt. Allen meinen Kindern war ich ein zärtlich treu sorgender Vater, der sie die ersten drei Monate in ihrem Leben begleitet und erzogen hat. Meine hervorragenden Gene werden jetzt von meinem Sohn Elvis weitervererbt was mich glücklich und zufrieden macht. Gerne liege ich entspannt im Sessel und sehe dem Gewusel meiner Enkel und Urenkel zu. Manchmal lasse ich mich auf ein Spielchen mit ihnen ein. Wenn es mir zu viel wird ziehe ich mich mit meinen Harem Clementine und Luna auf unser Altenteil zurück und genieße die himmlische Ruhe. So lässt es sich gut leben.

Luna-2Mein Name ist Luna‐ Imelda von Dankersen. Ich bin am 1‐03.2003 in Minden geboren. Ich war die erste Highlanderin im Clan der Heiligenköpfe. Mein langes Haarkleid in den Farben lilac silver tabby habe ich an viele meiner Kinder, Enkel, und Urenkel weitergegeben. Insgesamt haben drei Kater mein Herz erobert. Mein erster und zärtlichster, mir viele Jahre treu ergebener Liebhaber , ein Traum in blau von einem British Kurzhaarkater, war Conner vom Heiligenkopf. ( Im Katzenhimmel wartet er auf mich) Wir hatten viele wunderschöne Kinder und ich denke gerne zurück an diese Zeit. Dann kam Findus vom Halterner See ein Highlander von Kater. Wir verlebten stürmische heiße Liebesnächte aus denen immer ein toller Nachwuchs entstand. Unsere Kinder waren alle langhaarige Zottelbärchen mit wunderschöne Farben. 5 Diese Zeiten sind aber vorbei. Findus und ich führen nun ein geruhsames Leben als Großeltern und erfreuen uns an unseren Enkeln und Urenkeln. Nun etwas muß ich aber doch noch beichten. Ich hatte vor ein paar Jahren ein One Night Stand. Seinen Namen werde ich nie vergessen: Catweasle von der Rosselburg Ich musste seinem Charme erliegen. Noch niemals habe ich in solch blaue Augen gesehen. Die Überraschung kam 65 Tage später. Meine Tochter Ginger erblickte mit noch zwei Babys das Licht der Welt und danach war es vorbei mit meinem ach so aufregendem Kater verführendem, Katzenleben. Ich wurde in den Club der Kastraten aufgenommen.

Aktuell sind 1196 Gäste und keine Mitglieder online